/VisiConsult auf Podiumsdiskussion der SPD
Print Friendly, PDF & Email
  • VisiConsult auf der SPD Podiumsdiskussion

VisiConsult auf Podiumsdiskussion der SPD

Als Vertriebsleiter des renommierten High-Tech Unternehmens VisiConsult hat Lennart Schulenburg an einer Podiumsdiskussion der SPD zum Zukunftskonzept 2030 des Landes Schleswig-Holstein und der Stadt Lübeck teilgenommen. Hierbei waren seine Erfahrung als Familienunternehmer in zweiter Generation gefragt. Weiterhin vertrat er die Wirtschaftsjunioren Lübeck (WJ) erstmals auf einer politischen Veranstaltung und sollte der jungen Generation und vor allem der jungen Wirtschaft eine Stimme geben.

Wir werden den Fachkräftemangel nicht über Quantität lösen, sondern über die Qualität der Ausbildung. Hierbei benötigten wir nicht nur Akademiker, sondern auch Macher-Typen. Und wirtschaftliche Themen müssen wirklich früh in die Ausbildung integriert werden. – Lennart Schulenburg

Im Fokus standen die Herausforderungen des demografischen Wandels und Veränderungen von Arbeitsplätzen durch Industrie 4.0 und Digitalisierung. Hierbei konnte Herr Schulenburg durch Erfahrungen mit internationalen Kunden und den firmeneigenen Automatisierungslösungen, wie der XRHCount in der Elektronikbranche oder der XRHRobotStar in der Automobilbranche, praxisnahe Beispiele beisteuern. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Sowohl VisiConsult als auch die Wirtschaftsjunioren stehen immer wieder gerne als unparteiischer Gesprächspartner zu Verfügung, denn nur durch den Dialog lässt sich eine gute Lösung finden.

 Es erfordert Mut, über den Tag hinaus zu planen. Unternehmer tun das jeden Tag. – Bernd Saxe

2016-10-27T13:59:15+00:0017. Juli 2016|Allgemein|