Print Friendly, PDF & Email
VisiConsult Röntgen Inspektionen Startseite2018-05-11T14:04:01+02:00

Bundesminister Altmaier zeichnet VisiConsult für innovatives Einzelprojekt aus

[Berlin, 2019/05/09] Es ist eines der erfolgreichsten Projekte VisiConsults und wird vorwiegend ins Ausland verkauft: Die XRHRobotStar wurde auf dem Innovationstag Mittelstand am 9. Mai in Berlin vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgezeichnet.

Das Unternehmen wurde im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)  des BMWi von 2014 bis 2016 mit einer Zuwendung von 140.000 € gefördert, wodurch es eine effiziente Lösung entwickeln konnte, die insbesondere Zulieferern in der Luftraumfahrt und der Automobilbranche ihren sicherheitsrelevanten Qualitätszielen näherbringt.

Die XRHRobotStar wird in die bestehende Produktionslinie der Kunden integriert und umfasst eine digitale Röntgenanlage mit Fördertechnik zur vollautomatischen Prüfung von Aluminiumgussteilen oder anderen Prüfkörpern. Sie besteht aus einem Beladeroboter und einem Prüfroboter mit zugehöriger Röntgentechnik in einer geschlossenen Strahlenschutzkabine. Zudem wird die Anlage mit dem ADR (Automatic Defect Recognition) Modul ausgeliefert und verfügt so über die Fähigkeit ohne menschliche Interaktion eine Bildauswertung zu betreiben.

Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Der Kunde kann seinen Produktionsprozess beibehalten und verbessert die Teileprüfung hinsichtlich Taktzeit und Fehlererkennung.

Lennart Schulenburg, Commercial Director bei VisiConsult, erklärt: „Die Förderung war für uns ein entscheidender Punkt dem globalen Wettbewerb zuvorzukommen. Die daraus resultierenden Verkaufsabschlüsse, haben einige neue Arbeitsplätze bei uns geschaffen.“ Die aus dem ZIM-Projekt resultierenden Umsätze erreichten bereits in 2017 mehr als das zehnfache der Zuwendungssumme.

Im Rahmen des Innovationstages Mittelstand des BMWi wurde die erfolgreiche Umsetzung der Projektergebnisse der XRHRobotStar als „ZIM-Einzelprojekt des Jahres“ mit einer von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier unterzeichneten Urkunde gewürdigt. Minister Altmaier: „Der Mittelstand ist der Innovationsmotor unserer Wirtschaft – und die heute geehrten Unternehmen sind ausgezeichnete Beispiele seiner Kreativität, Schaffenskraft und Zukunftsorientierung. Ich freue mich sehr über den Innovationserfolg!“

MODI und VisiConsult präsentieren neue Produktkooperation auf der SMTconnect in Nürnberg

[Stockelsdorf, 02/05/2019] In den vergangenen Monaten entwarfen MODI und VisiConsult gemeinsam eine Lösung für Ihre Kunden: Vollautomatische Texterkennung für Datenbanken und Prüfzählung von Teilen in einem. Das Ergebnis präsentieren sie zum ersten Mal auf der SMTconnect in Nürnberg.

Was geschieht, wenn das schnellste röntgenbasierte Zählsystem für Komponenten mit einem Wareneingangsscanner des Marktführers kombiniert wird? „Eine hervorragende Gelegenheit für unsere Kunden ihr Materialmanagement zu optimieren,“ erklärt Nico Federsel, Electronics Division Manager bei VisiConsult. Das Ziel der XRHCount ist die Beschleunigung des Zählvorgangs von Komponenten. Verglichen mit mehreren Minuten beim mechanischen Zählen reduziert sich der Personalaufwand um über 95%. Das System ist durch seine langlebigen Komponenten auf 24/7 Dauerbetrieb ausgelegt und bereits in etlichen Fertigungen weltweit im Einsatz. Die Verknüpfung mit der Counting-Cloud hat zur Folge, dass die Künstliche Intelligenz (KI) des Systems stetig präziser und umfangreicher wird. Bisher lag der Zählvorgang der XRHCount bei unter 10 Sekunden. Die Integration einer Scan-Lösung von MODI ersetzt die manuelle Dateneingabe und verhindert dadurch Fehler in den Daten.

Der AdoDat 5000 Wareneingangsscanner von MODI wurde in die XRHCount integriert und nutzt sämtliche Informationen aus Barcode / Datamatrixcode-Etiketten auf eingehenden Waren, wie Bauteilrollen, Drypacks etc., um als Lese-, Daten- und Traceabilityschnittstelle Informationen zu speichern und an alle nachfolgenden Prozesse zu senden. Hierbei werden Etiketten sowohl mit Codes (mit und ohne Identifiern), beliebig zusammengesetzte String-Formate als auch Klarschriftinformationen sicher gelesen, die Informationen verglichen und samt Bildern & Unique ID in der Traceabilitydatenbank abgelegt. Philip Hund, Sales Manager bei MODI, erklärt: „So eliminieren Sie Fehlbestückungskosten durch falsch gekennzeichnete Bauteile, gewährleisten lückenlose Rückverfolgbarkeit bei Kunden – und Qualitätsaudits und erhöhen Ihre Prozesssicherheit. Herzstück all unserer Systeme ist die patentierte ADOMO® Kameratechnologie.“ Hierbei wird mittels eines Umlenkspiegels die volle Kameraauflösung auf das zu lesende Etikett konzentriert und die gesamte Hardwareleistung effizient genutzt. Etiketteninformationen sind so binnen 1-2 Sekunden ausgelesen und abgeglichen und höchste Lesegenauigkeit ist garantiert.

Philip Hund kündigt an: „Zur Einführung des Systems stellen wir die Anlage auf der SMTconnect aus. Am Stand 239 in Halle 4 können die Besucher die Anlage live erleben.“ VisiConsult wird auf Stand 551 in Halle 4A mehr zu dieser speziellen XRHCount Lösung erläutern.

FROHE OSTERN von VisiConsult!

Sogar in unsere Applikationsabteilung kommt der Osterhase. Dieser CT-Scan wurde mit der XRH222 erstellt. Wir wünschen Ihnen allen frohe Ostern!

Produkt Konfigurator

VisiConsult bietet ein breites Portfolio an innovativen Standardanlagen und Kabinen für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mittels Röntgentechnologie. Stöbern Sie in unserem Produktkonfigurator um passende Anlagen zu entdecken. Für spezielle Anforderungen entwickelt VisiConsult kundenspezifische Sonderanlagen.

Röntgen Applikationen

Röntgentechnologie ist eine vielseitig in der Industrie eingesetzte Technologie. Durch jahrelange Erfahrungen in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung und Sicherheitsbranche hat VisiConsult einen umfangreichen Pool an Referenzen und Applikationen aufgebaut von denen unsere Kunden direkt profitieren.

Internationale Vertreter

Als global operierendes Unternehmen bietet VisiConsult ein weltweites Netzwerk von zertifizierten Partnern und Servicepunkten an. Finden Sie einen geeigneten Ansprechpartner in Ihrer Nähe oder kontaktieren Sie uns direkt! Dies ermöglicht höchste Servicequalität, schnelle Reaktionszeiten und Kontakt in Landessprache.

VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH

Ihr Spezialist für Röntgen-Bildverarbeitung und Automatisierung

VisiConsult ist ein Familienunternehmen aus Norddeutschland und gilt als innovativer Spezialist für Röntgen Standardkabinen und kundenspezifische Sonderanlagen. Um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten, werden alle Produkte intern nach ISO 9001 entwickelt und gefertigt. Weiterhin wird auf lokale Zulieferer und Nachhaltigkeit gesetzt.
Unsere Systeme werden an die Prozesse unserer Kunden angepasst und schlüsselfertig geliefert, wobei Kunden besonders die hohe Flexibilität und außergewöhnliche Zuverlässigkeit schätzen. Mehr als 25 Jahre Erfahrung in Bildverarbeitung und besonders Automatischer Fehlererkennung (ADR) führen zu hocheffizienten Lösungen “Made in Germany”.