Print Friendly, PDF & Email
XRH111 2018-05-11T13:49:59+00:00

XRH111

Die XRH111 ist eine universelle Röntgenkabine für kleine bis mittlere Bauteile und bietet komplexe Funktionalitäten, wie Computer Tomographie und automatische Bildauswertung (ADR). Durch das kompakte Layout und gute Preis-Leistungs-Verhältnis werden High-Tech Prüfverfahren auch für kleinere Firmen erschwinglich.

Die XRH111 ist eine kompakte Röntgenkabine für Bauteile mittlerer Größe. Der Wechsel zwischen automatischer Fehlererkennung (ADR), dreidimensionalen CT-Analysen und visueller Inspektion ist in wenigen Sekunden vollbracht. Daraus ergibt sich eine hohe Flexibilität bei der Inspektion im Mischbetrieb sowie eine Einsparung von Investitionskosten für spezialisierte Systeme. So können Zeitfenster für Serien-und Prototypenprüfung definiert werden, um die Anlage bestmöglich auszulasten.

Die XRH111 ist für Bauteile mit Abmaßen bis zu 400 x 600mm und einem Maximalgewicht von 25 kg geeignet. Bei größeren Bauteilen bietet sich die XRH222 und für rein visuelle Röntgeninspektion die XRH111 ECO an. Je nach Anforderung ist die Anlage mit 160kV, 225kV oder Mikrofokus verfügbar. Durch die ultra-präzisen CNC-Motoren können alle Hardware- und Softwarefunktionen in Sequenzen automatisiert werden. Für In-Line ADR oder CT Röntgenprüfungen kann die Be- und Entladung auch durch Roboter vorgenommen werden. Durch einen komplett schließenden Shutter kann die Strahlung eingeschaltet bleiben, wenn die Tür geöffnet wird. Dies erhöht die Lebensdauer der Röntgenröhre signifikant.

  • Xplus: Brillante Bilder mit hohem Dynamikumfang und Kontrast
  • Einfacher modularer Aufbau für den bestmöglichen Preis
  • Geeignet für visuelle Inspektion, ADR und CT
  • Prädestiniert für kleine bis mittlere Teile wie z.B. AL-Guss
  • Volle Freiheit in der Auswahl der Röntgenkomponenten

Der Kern der Anlage ist das hauseigene Xplus Röntgen Bildverarbeitungssystem für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (ZfP / NDT). Hierbei liegt der Fokus auf der maximalen Inspektionseffizienz bei höchster Bildqualität: Aus diesem Grund können alle Softwarefunktionen mit wenigen Klicks automatisiert werden. Internationale Standards, wie ASTM, EN17636-2, Boeing 7042/44, NADCAP usw. werden nativ unterstützt, wobei das System mit allen am Markt verbreiteten Herstellern und allen Bildquellen arbeiten kann.

Weitere Kernfeatures sind: Steuerung über die Touch-Oberfläche, Mehrsprachigkeit, verschiedene Benutzerlevel, automatische Qualitätsevaluierung und vieles mehr. LiveFilters ermöglichen qualitativ hochwertige Echtzeitprüfung mit hohem Dynamikumfang. VisiConsult zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität aus, daher können die Software und Abläufe zu jederzeit an die Prüfanforderungen angepasst werden.