Kundenspezifische Röntgen-Sonderanlagen

Viele Prüfanforderungen sind unmöglich oder nur sehr umständlich mit einer Standardkabine abzudecken. Oft sind es besondere Anforderungen im Bereich Bauteillhandling, Durchsatz oder Prüfgeometrie, die eine kundenspezifische Lösung erfordern. VisiConsult ist der führende Hersteller von komplexen Prüfsystemen basierend auf Röntgentechnologie.

Alle Sondermaschinen werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden konzipiert und produziert. Unser erfahrenes Team bestehend aus Röntgenspezialisten,  Maschinenbauern und Softwareentwicklern berät Sie bereits frühzeitig in der Projektplanung basierend auf jahrelanger Erfahrung und umfangreichen Machbarkeitsstudien. Lassen Sie sich von den Beispielen auf dieser Seite inspirieren.

XRHPalette

Die XRHPalette ist ein universelles Röntgenprüfsystem für kleine bis mittlere Teile. Bestehend aus einem Paletten-Rundfördersystem und einem Drehtisch innerhalb der Röntgenkabine kann diese individuell an die Prüfanforderungen angepasst werden.

Der Hauptfokus dieser Anlage liegt auf der Automatisierung der Röntgenprüfung durch Nutzung von Beladerobotern und automatischer Fehlererkennung (ADR). Somit können komplexe Fehlermetriken, Positionierungen oder Vollständigkeit ausgewertet werden. Die Anlage ist durch die präzisen Motoren auch für In-Line Computer Tomographie (CT) geeignet.

  • Kundenspezifisches Layout nach Bauteil- und Platzanforderungen
  • Automatische Bildauswertung und Fehlererkennung (ADR)
  • Entwickelt für automatische Be- und Entladung durch Roboter
  • Freie Wahl der Röntgenkomponenten (Detektor, Röhre)
  • Geeignet für automatisierte In-Line Computer Tomographie (CT)
  • Höchste Komponentenqualität garantiert dauerhafte Verfügbarkeit

Typische Anwendungen

XRHTube

Die XRHTube ist eine Sonderlösung für Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche, die dünnwandige Titanrohre nach höchsten Prüfklassen testen müssen. Hierfür wurde das System auch nach den anspruchsvollen NADCAP und Boeing Standards zertifiziert.

In diesem speziellen Fall wurde eine 150kV Mikro-Fokus Röhre und ein CMOS Detektor mit sehr hoher Auflösung gewählt, damit Titanrohre mit einer Dicke unter 1.6 mm nach EN-17636 Klasse B per Doppelwanddurchstrahlung geprüft werden können. Sowohl Detektor als auch Röhre sind jedoch frei wählbar und hängen von der Prüfanforderung ab. Somit ist diese Anlage für viele verschiedene Industrien und Applikationen einsetzbar.

  • Sonderanlage als System für Filmersatz (RT) im Luftfahrtbereich
  • Doppelwanddurchstrahlung mit Prüfklasse B nach EN-17636
  • Automatisiert den Prüfablauf von Schweißnähten
  • Kann stark den Prüfanforderungen und Prozessen angepasst werden
  • Bewährt durch renommierte Referenzinstallationen
  • Konform zu Boeing, NADCAP, ASTM, DICONDE und anderen Standards

Typische Anwendungen

XRHMultiTube

Die  XRHMultiTube ist eine hoch-spezialisierte Anlage zur Inspektion von Schweißnähten auf Endlosrohren für die Öl- und Gasindustrie. Der komplette Prüfablauf ist nach anspruchsvollen ASTM und EN Standards zertifiziert und benötigt komplexe Prüfmechaniken.

Vor Anschaffung dieses Systems wurde umständlich per Film geprüft. Heutzutage werden Rohre aus drei Produktionsstraßen In-Line parallel geprüft. Hierbei können Prüfwinkel für die elliptische Doppelwanddurchstrahlung, geometrische Vergrößerung und Auflösung frei angepasst werden. Um verschiedene Ansichten zu erhalten, können die Röntgenkomponenten um 330° um das Rohr rotieren. Diese Anlage ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die digitale Röntgentechnologie den Film ablöst und dabei massiv die Inspektionskosten senkt.

  • Hohe Effizienzgewinne durch maximale Prüfautomatisierung
  • Doppelwanddurchstrahlung von Schweißnähten nach EN-17636
  • Inspektion von Endlosrohren innerhalb der Produktionsstraße (In-Line)
  • Kann an konkrete Inspektionsanforderungen angepasst werden
  • Bewährt durch Installationen bei Energieunternehmen (Offshore Öl/Gas)
  • Hohe Qualität durch komplette Produktion „Made in Germany“

Typical applications

XRH433 Tower

Die XRH433 Tower ist ein vielseitiges System für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Es besteht aus fünf programmierbaren CNC-Achsen und einem simulierten C Arm, der einen rechtwinkligen Einstrahlwinkel sicherstellt. Durch die hohe geometrische Vergrößerung und die Mikrofokus Röhre können hochauflösende Röntgenbilder aufgenommen werden.

Ein besonderes Highlight dieser Anlage ist die hohe Wiederholgenauigkeit und die Möglichkeit von komplexen Prüfverfahren, wie der automatischen Bildauswertung (ADR) und Computer Tomographie (CT). Die Bildquelle kann innerhalb von Sekunden durch Auflage von CR-Folien oder Röntgenfilm geändert werden. Für die Inspektion der End-Schweißnähte kann eine Stab-Anode genutzt werden.

  • Ausgelegt auf hohe Inspektionsflexibilität und -Effizienz
  • Einwickelt für präzise Prüfung von Luftfahrt-Schweißnähten
  • Schneller Wechsel zwischen Bildquellen (DR, CR, RT)
  • Diese Sonderanlage kann an spezifische Anforderungen angepasst werden
  • Bewährt durch Referenzinstallationen in der Luft- und Raumfahrt

Typische Anwendungen

XRH433

Die XRH433  ist ein vielseitiges System für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Es besteht aus sechs programmierbaren CNC-Achsen und einem C Arm. Durch die hohe geometrische Vergrößerung und die Mikrofokus Röhre können hochauflösende Röntgenbilder aufgenommen werden.

Ein besonderes Highlight dieser Anlage ist die hohe Wiederholgenauigkeit und die Möglichkeit von komplexen Prüfverfahren, wie der automatischen Bildauswertung (ADR) und Computer Tomographie (CT). Die Bildquelle kann innerhalb von Sekunden durch Auflage von CR-Folien oder Röntgenfilm geändert werden. Dieses System ist durch seine Vielseitigkeit leicht auf andere Prüfanforderung anzupassen.

  • Ausgelegt auf hohe Inspektionsflexibilität und -Effizienz
  • Einwickelt für präzise Prüfung von Luftfahrt-Schweißnähten
  • Schneller Wechsel zwischen Bildquellen (DR, CR, RT)
  • Diese Sonderanlage kann an spezifische Anforderungen angepasst werden
  • Bewährt durch Referenzinstallationen in der Luft- und Raumfahrt

Typische Anwendungen

XRH222 Pipe

Die XRH222 Pipe ist eine Sonderausführung der meist verkauften Standardkabine. Der Fokus liegt hier auf dem sicheren Handling von Rohr-ähnlichen Objekten und der effizienten Prüfung von Schweißnähten. Die Anlage ist antistatisch ausgelegt und für den Rüstungssektor zertifiziert.

Mit dieser Sonderanlage wird der langwierige Inspektionsprozess von Rund- und Längsschweißnähten auf kleinen bis mittleren Rohr-ähnlichen Objekten stark beschleunigt. Durch den Einsatz von Prüf- und Hardwarsequenzen automatisiert das Xplus Handle den gesamten Ablauf und die korrekte Archivierung.

  • Ausgelegt auf hohe Prozess- und Bauteilhandling-Sicherheit
  • Doppelwandprüfung von Schweißnähten nach EN-17636
  • Zertifiziert nach Rüstungsstandards für explosive Materialien
  • Kann stark auf Prüfanforderungen zugeschnitten werden
  • Auch für zivile Anforderung in anderen Branchen nutzbar

Typische Anwendungen